50 Einträge von 58. Seite 1 von 2.
Hallo, mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Wie Ihr unschwer erkennen könnt handelt es sich um ein Leberblümchen. Gruß Carsten
Mehr hier
Nochmals eine Aufnahme von Krokussen aus Berlin
Mehr hier
Aufgenommen an einem Wochenende im März 2017
Mehr hier
Hallo, aus Zeitmangel mal wieder ein Archivbild von mir. Gruß Carsten
Mehr hier
Ja so sieht sie aus die Schorfheide in Brandenburg, bei Nebel.
Mehr hier
Hallo, aufgenommen in den ersten warmen Tagen im Frühjahr diesen Jahres. An solchen Motiven kommen ich nie vorbei. Viele Grüße Carsten
Mehr hier
Ein Bild aus meinem Revier
Mehr hier
Hallo, ich zeige Euch aus Zeitgründen mal wieder ein Bild aus der Konserve. Das Bild hier ist aus dem Jahre 2011. Viele Grüße Carsten
Mehr hier
Das Bild ist aus dem letzten Frühjahr. Da ich seit November 2015 kaum noch Zeit habe zum Fotografieren muss ich auf mein Archiv zurückgreifen. Im Herbst kann ich hoffentlich neue Bilder machen
... das Bild ist aus dem Frühjahr. Das Gras fing schon wieder an Grün zu werden. Jedoch fehlte der Landschaft noch die Wärme und die Sonne damit sie wieder "Erblühen" kann. Der Nebel ist auch ein typischer Bestandteil dieser Jahreszeit. Die Nächte sind meist noch recht Kühl und die Tage noch nicht wirklich warm. Gruß an alle Carsten
Mehr hier
Hallo zusammen, mal wieder ein Lebenszeichen von mir Das Bild ist im Mai diesen Jahres entstanden. Leider weiß ich den Namen des Blümchens nicht...... Vielleicht kann mir ja einer von Euch weiterhelfen?? Viele Grüße Carsten
Mehr hier
...konnte ich diesen Mohn ablichten.
Hunderte Pflanzen blühen zur Zeit bei mir in der Gegend.
Zur Zeit blühen sie wieder bei uns
Mehr hier
Nach Jahren mal wieder um die Ecke gewesen und mehr entdeckt wie zuvor.
Nach längerer Zeit war ich bei Freunden in der Schorfheide zu Besuch. Auf mehreren Touren habe ich unter anderem dieses Bild gemacht. Das Moor ist ruhig und schön gelegen
Mehr hier
Vor kurzem konnte ich diese Buschwindröschen ablichten. Es ist immer wieder schwierig, weil es ein ständiges Licht und Schattenspiel sein kann. An diesem Morgen war das wieder so Ich hoffe es gefällt ein wenig.
Mehr hier
Bei diesen Exemplaren bin ich mir nicht sicher ob es sich tatsächlich um Buschwindröschen handelt. Dem Habitat zu folge würde ich ja sagen. Den Blättern nach auch Was sagt Ihr dazu?
Mehr hier
Wie die meisten von Euch wissen sind gerade die nicht so einfachen Motive meine "Spezialität" Hier habe ich mich mal an einem Bruchwald im Frühjahr versucht. Ich weiß das dass Bild nicht Scharf ist. Muss es aber auch nicht denn das kann ja jeder Mich würde eher Interessieren wie der Gesamteindruck auf Euch wirkt!
Mehr hier
Das Bild ist im Frühjahr 2014 in der Schorfheide in Brandenburg entstanden. Ich hoffe es gefällt ein wenig
Mehr hier
....Mal etwas anders zum üblichen Gerade rücken Ich hoffe es gefällt Euch ein wenig!
Mehr hier
Ein Bild vom April diesen Jahres. Ich hoffe, es gefällt ein wenig Gruß Carsten
Mehr hier
An diesem See bin ich öfter unterwegs, aber noch nie habe ich auf diesem Ast gesehen wie sich ein Graureiher in aller Ruhe das Gefieder putzt. Erst sah es vor Sonnenaufgang ziemlich trübe aus, die Sonne die dann raus kam, änderte das!
Mehr hier
Auch in der Stadtnatur kann es Ruhe geben. Hier ist ein Ausschnitt vom Köppchensee in Berlin zu Sehen.
Wollgras ist immer schwer zu fotografieren, ich versuche es aber trotzdem
Mehr hier
Zur Zeit wachsen dort keine Orchideen. Das Bild ist vier Jahre alt
Mehr hier
..mal wieder was von mir. Irgendwie haben es mir Nebel und die Zeit vor Sonnenaufgang angetan! Wobei der Sonnenaufgang auch was schönes ist
Mehr hier
Zwei Adulte Kraniche und ein "Einjähriger".....
Mehr hier
Ich hoffe Euch gefällt die Schlichtheit dieses Bildes
Mehr hier
Entstanden ist das Bild vor zwei Jahren in der Schorfheide in Brandenburg.
...da ich zur Zeit nicht zum fotografieren komme, zeige ich eine Konserve. Ich hoffe sie gefällt Euch!
Das Bild ist aus dem Jahr 2013.
....in der Schorfheide in Brandenburg.
....ende April diesen Jahres war ich in der Schorfheide unterwegs um mit Freunden Bilder zu machen. Es herrschte Dunst an diesem Morgen, das zarte Grün überall kündigte den Frühling an! Beim Schnitt habe ich unten 20% weggenommen da mir das nicht gefallen hat was ich dort gesehen habe. PS: Da ist kein Eis oder Schnee sondern Wasser
Mehr hier
...die Zeit der Mohnblüte ist ja bei uns in Berlin schon vorbei. Das Bild stammt von ende Mai diesen Jahres!
Mehr hier
...vor einiger Zeit konnte ich diesen Sonnenaufgang erleben
Mehr hier
So, nun wage ich mal was neues für mich. Das Mohnbild soll ein Bildstil in den 1920er Jahren des letzten Jahrhunderts darstellen, von der BEA her. Das ist jedenfalls mein Ziel. Was haltet bzw. sagt ihr dazu? Ist es mir gelungen? Ist es eine Katastrophe? Wie kann der nur? Immer her mit Euren konstruktiven Anmerkungen
Mehr hier
...vor einigen Tagen in der früh, sah es zuerst nach einem "Spiegelei" von Sonnenaufgang aus. Deshalb ging ich ziemlich schnell vom See weg und machte mich auf den Weg zu einer Trockengraswiese. Dort standen aber nicht wie erhofft, Trockengrasnelken sondern nur Gras. Also wieder zurück zum See. Dort bot sich mir dieses Schauspiel an! Nebel und aufgehende Sonne verzauberten den See in ein Farbenmeer. Verschiedene Gelb,-bis Gelb-Braun-Töne tanzten über den See! Ich habe versucht das &quo
Mehr hier
Die Tage war ich wieder auf Mohnblumenjagd. Dabei entstand unter andrem dieses Bild hier! Ich habe mich ein wenig beim Weißabgleich "ausgetobt"..... So sah es zu der Uhrzeit Lichttechnisch natürlich noch nicht aus. Der Gelbe Streifen am Horizont und das Gelb hinter der rechten Mohnblume, sind aber "echt". Es handelt sich um die ersten Sonnenstrahlen!
Mehr hier
...nun ist wieder Mohnblumen-Zeit und da möchte ich Euch ein weiteres Bild zeigen. Ich hoffe, es findet "Anklang" ....
Mehr hier
....um 3 Uhr aufstehen oder besser gesagt: Sich überwinden..... um dann früh draußen zu sein. Ja es lohnt sich immer wieder
Mehr hier
Heute früh war ich mal wieder "Auf Achse"..... Diese Trockengrasnelken sind die ersten ihrer Art in der Gegend wo ich war. Das "Licht" kam erst langsam hinter den Bäumen hoch, so das ich eine ganze Serie machen konnte. Es ist unheimlich schwer, durch Gras hindurch ein "Brauchbares" Foto zu machen! Ich habe mich für dieses hier entschieden. Vielleicht gefällt es Euch ja............
Mehr hier
Mein erster Aurorafalter, den ich als "Gelungen" empfinde
Mehr hier
...war es in diesem Jahr bei den Moorfröschen! Der Wasserstand am Habitat war erheblich geringer wie im Vergangenen Jahr. Es fehlten bestimmt einige 10000 Liter Wasser, wenn nicht sogar noch viel mehr! Dadurch ragte nun viel mehr Schilf aus dem Wasser wie sonst üblich..... Ich habe versucht das beste daraus zu machen. PS: Das Bild ist am selben Habitat entstanden wie die Moorfroschbilder von Sarah, nur an einem anderen Tag!
Mehr hier
Leberblümchen aus dem Frühling 2013.
Dieses Bild entstand bein einem "Erkundungsgang" von mir in der Schorfheide/Brandenburg. In diesem Bruchwald halten sich früh morgens sehr gerne die Wildschweine auf. Ich habe sie gerochen, gehört und durch das Unterholz konnte ich sie auch sehen. Nach einem tiefen, deutlich zu vernehmendem Grunzen der Leitbache habe ich den "Rückzug" angetreten.
Mehr hier
...was dort ist wird nicht verraten
Mehr hier
...eigentlich ist sie eine Pflanze der Tundra und des Hochgebirges, aber es gibt sie auch in Steingärten. Dort habe ich sie abgelichtet.
50 Einträge von 58. Seite 1 von 2.